Bienenstichmuffins – Klassiker neu interpretiert

Ich persönlich esse ab und zu gerne mal Bienenstich, allerdings nur in kleinen Stücken, da mir Bienenstich meist zu schwer und mächtig ist. Daher habe ich diesen Klassiker mal neu interpretiert und Bienenstichmuffins gebacken.

SAMSUNG CSC

Zuerst wird ein Muffinteig, anstatt eines Hefeteigs, hergestellt, weshalb die Muffins gar nicht schwer, sondern eher leicht sind. Die Füllung wird natürlich – so wie es sich gehört- aus einem Vanillepudding hergestellt. Allerdings wird daraus keine Buttercreme gemacht, sondern eine Creme mit Joghurt und Sahne.

SAMSUNG CSC

Die Bienenstichmuffins waren wirklich total lecker und von meiner Familie ebenfalls für gut befunden worden. Solltet ihr übrigens Creme übrig haben, könnt ihr ganz einfach ein Dessert mit z.B. Keksen etc. daraus zaubern. Die Creme schmeckt sehr gut und kann zum Beispiel auch einfach so genascht werden :).

SAMSUNG CSC

Zutaten für ca. 18 Muffins:

Teig:

  • 125 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 200 g Quark
  • 150 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron

Füllung:

  • 1/2 P. Vanillepuddingpulver
  • 250 ml Milch
  • 1 EL Zucker
  • 150 g Joghurt
  • 4 TL San Apart
  • 200 g Sahne
  • 2 TL San Apart
  • evt. 2 TL Sofort Gelatine

Belag:

  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 EL Sahne
  • 100 g gehobelte Mandeln

Zubereitung:

Teig: Heize den Ofen auf Ober-/Unterhitze 180°C vor. Rühre die Butter, den Zucker und den Vanillezucker cremig. Gebe die Eier einzeln dazu und lasse sie langsam einrühren. Rühre den Quark ebenfalls unter. Vermische das Mehl, die Mandeln, das Backpulver und das Natron und gebe es zum Teig dazu. Lege eine Muffinform mit Papierförmchen aus und fülle den Teig mithilfe eines Eisportionierers ein.

Belag: Lasse die Butter, den Zucker, das Vanilleextrakt und die Sahne aufkochen. Gebe die Mandeln dazu und verrühre den Belag. Verteile den Belag auf dem Teig und backe die Muffins ca. 20 Minuten. Löse die Muffins aus der Form und lasse sie komplett auskühlen.

Währenddessen kann der Pudding bereits hergestellt werden. Stelle diesen mit dem Pulver, der Milch und dem Zucker nach Packungsanleitung her und fülle ihn in eine Schüssel. Decke den Pudding direkt auf der Oberfläche mit Frischhaltefolie ab und lasse ihn komplett auskühlen. Rühre danach den Schmand und das San Apart in den Pudding ein. Schlage die Sahne mit den 2 TL San Apart steif und hebe die Sahne unter. Sollte die Füllung zu flüssig sein, gebe etwas Sofort Gelatine dazu. Fülle die Füllung in einen Spritzbeutel mit Sterntülle und schneide die Deckel der Muffins ab. Befülle die Muffins mit der Creme, setze den Deckel auf und stelle die Muffins kühl. Bestreue die Bienenstichmuffins mit Puderzucker, bevor du sie servierst.

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Nicole ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s