Amerikaner

Ich weiß, Karneval/Fasching ist schon längst vorbei, aber Amerikaner schmecken doch eigentlich immer, oder? Daher wollte ich trotzdem unbedingt das Rezept mit euch teilen, auch wenn ich spät dran bin :). Aber ihr könnt euch ja schonmal für nächstes Jahr das Rezept vormerken.

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

Die Amerikaner sind super weich & saftig. Luftdicht verpackt halten sie auch mehrere Tage.

Zutaten für etwa 18 Stück:

Teig:

  • 80 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 2 Eier
  • Vanilleextrakt
  • 1 Pr. Salz
  • 300 g Mehl
  • 1 P. Backpulver
  • 150 ml Milch

Dekoration:

  • 150 g Puderzucker
  • etwas Zitronensaft
  • Kuvertüre
  • Streusel, Glitter Splitter, Glitzer, Zuckeraugen, etc.
  • ggf. Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

Heize zuerst den Backofen auf Ober-/Unterhitze 180°C vor. Schlage die Butter, den Zucker, das Salz und das Vanilleextrakt schaumig auf. Rühre die Eier nach und nach langsam unter. Vermische das Mehl und das Backpulver und rühre die trockenen Zutaten abwechselnd mit der Milch unter. Lege ein Backblech mit Backpapier aus und setze mithilfe eines Eisportionierers (oder Löffel) kleine Teighäufchen auf das Blech.

Tipp: Lasse unbedingt viel Platz zwischen den Amerikanern, da sie beim Backen stark aufgehen! Bei mir haben 9 Teighäufchen auf das Blech gepasst, mehr würde ich euch nicht empfehlen.

Drücke die Teighäufchen mit nassen Händen etwas flach. Backe die Amerikaner ca. 15 Minuten. Lasse die Amerikaner auf einem Abkühlgitter komplett auskühlen.

Guss: Verrühre Puderzucker und Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss und färbe ihn ggf. ein. Du kannst den Guss auch aufteilen und in mehreren Farben einfärben.

Temperiere die Kuvertüre mit der sogenannten Impfmethode und bestreiche die Amerikaner auf der glatten Seite mit der Schokolade und dem Zuckerguss. Dekoriere die Amerikaner nach Belieben, bevor du sie servierst.

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Nicole ❤

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s